Auge des Glaubens

Genre: Thriller

Eine junge Frau findet aus ihrer Ohnmacht in die Realität zurück. Sie liegt in einem unterirdischen Saal, gefesselt auf einen Altar, und ist Teil eines merkwürdigen Rituals, das sie nicht überleben wird. Ihre Leiche wird später in einem abgelegenen Hinterhof gefunden.

Vor der Leiche entdecken die Ermittler von Scotland Yard ein Foto der jungen Frau - jeweils bei mehreren, offenbar satanisch motivierten Kircheneinbrüchen.

Gleichzeitig wird eine Redakteurin der London Post mit einem anonymen Schreiben konfrontiert, dessen Urheber sich als „Auge des Glaubens“ identifiziert. Er kündigt ein „Spiel auf Leben und Tod“ an. Die Ermittler sind sich sicher: die Redakteurin soll das nächste Opfer werden. Und die Zeit spielt gegen sie.

Im Zentrum ihrer Ermittlungen steht ein abgeschottetes Dorf, dessen Bürger sich hinter einem radikalen Priester scheren, der ihnen die Wiederkunft des Messias verspricht. Vorausgesagt haben das alte Prophezeiungen, die man bei der Renovierung der Kirche entdeckt hat und die der Priester wie seinen Schatz hütet.

Sie brauchen ein letztes Opfer als Zeichen an ihren Gott: Wir sind für das neue Reich bereit…