Fiktionaler Film

Neben zahlreichen Imagefilm-, Kurzfilm- und Dokumentarfilmproduktionen will sich die Bluescreen Entertainment zukünftig mehr dem spannenden Bereich der Spielfilmproduktion widmen.

Zu diesem Zweck wurden mehrere Projekte drehfertig entwickelt, deren Potenzial von profunden Kennern der Materie nicht zuletzt über ein sogenanntes "Script Coverage" (das Bewerten eines Stoffes hinsichtlich seiner Erfolgsaussichten) bestätigt wurde.

Insgesamt hat das Unternehmen in den zurückliegenden Jahren aus ausschließlich selbst erwirtschafteten Mitteln einen sechsstelligen Betrag in diesen Bereich investiert und damit nicht zuletzt erfahrene Branchengrößen überzeugt, die uns mit ihrem Jahrzehntelangen Knowhow in den Bereichen Produktion, Verleih und Weltvertrieb als zuverlässige Partner zur Seite stehen.


Auge des Glaubens (Thriller)

Mysteriöse Kircheneinbrüche. Die Leiche einer jungen Frau. Ein Ritualmord. Die Mordkommission von Scotland Yard ist in heller Aufruhr. In den Fokus der Ermittlungen gerät eine Sekte, deren Mitglieder sich als einzig wahre Vertreter des christlichen Erbes sehen. Chief Inspektor John Porter betritt eine Welt, die ihm eigentümlich fremd ist. Er wird Zeuge eines Priestermordes mit ungeahnten Folgen. Mittendrin: Zwei Reporter der London Times, die sich mit geheimnisvollen Briefen eines anonymen Absenders konfrontiert sehen. Ein scheinbar unlösbares Rätsel, ein bizarres Spiel um Leben und Tod.

Mehr Informationen

Die Welt ist schlecht (Komödie)

Jahrtausende lang reichte es, dass auch das Gute in der Welt seinen Platz behält, weil zwei Engel - Jacob und Hironimus - darüber wachten! Doch mitten aus ihrer Bauernhofähnlichen Idylle inmitten einer Großstadt gerissen, müssen sie sich vom »Chef« sagen lassen, dass sie in der letzten Zeit wohl etwas nachlässig waren... Nur wenn Jacob und Hironimus es schaffen, die beiden letzten guten Menschen ineinander zu verlieben, ist noch nicht alles verloren...

Mehr Informationen

Wachkoma (Arthouse-Drama)

Die eigene Karriere: Mehr hat die Mittvierzigerin Beata bislang nicht im Sinn gehabt. Sie ist bereit, dafür Tag und Nacht zu arbeiten, auf jegliches Privatleben zu verzichten. Selbst die Anrufe ihrer eigenen Mutter lässt sie konsequent abblocken. Bis sie eines Tages zusammenbricht und an einem ihr unbekannten Ort wieder zu Bewusstsein gelangt; ein merkwürdiger Ort der Ruhe und der Stille. Ein Ort, an dem sich viele Menschen um sie kümmern - ob sie will oder nicht.

Mehr Informationen

Die eine Million Dollar-Story (Medien-Krimi)

Die neue Mystery-Show eines bekannten Fernsehsenders. Das Konzept verspricht hohe Einschaltquoten: Die Zuschauer jagen nach einer Million Dollar. Involviert ist der Starmoderator des Senders, der jedoch nur als „Coach“ eines jungen Schauspielers dienen soll. Abgesehen von den vorprogrammierten Unstimmigkeiten zwischen „erfahren und unerfahren“, anderen Ansichten und persönlichen Eitelkeiten, müssen sich die beiden nicht nur für die ständig von den Kameras begleiteten Live-Moderationen zusammenraufen. Schließlich scheint auch der Berg sein ganz eigenes Geheimnis zu haben, mit dem noch niemand rechnet...

Mehr Informationen

You will be called (Mystery)

Ein geheimnisvolles Amulett ruft den Frankfurter Journalisten Mike Dornbach zu der gefährlichen Suche nach dem eigentlichen Sinn seines Lebens. Der Mord an einem Priester in der französischen Bretagne bringt ihn in den Besitz merkwürdiger Dokumente und konfrontiert ihn mit einem jahrhundertealten Geheimnis, das bedrohliche Ausmaße annimmt. Es ist die mysteriöse Geschichte des südfranzösischen Dorfes Rennes-le-Château, in die Mike Dornbach immer tiefer hinein gezogen wird. Noch ahnt er nicht, dass sich am immer näher rückenden Tag der Schwarzen Sonne das weitere Schicksal der Menschheit entscheidet.

Mehr Informationen